Zum Inhalt springen

VL-Sparen Consorsbank: Aktuelle Möglichkeiten

  • Das Wichtigste in Kürze:
  • Vermögenswirksame Leistungen lassen sich nur bei ausgewählten Anbietern anlegen.
  • Viele Broker und Banken bieten überhaupt kein VL-Sparen an.
  • Vor allem VL-Sparen mit ETFs oder Fonds ist äußerst selten zu finden.

Dieser Artikel zeigt: Aktuelle Optionen für vermögenswirksame Leistungen bei Consorsbank.

Besonders zu beachten: Unsere Empfehlung zur Anlage von vermögenswirksamen Leistungen.

Übersicht: VL-Sparen bei Consorsbank

ProduktVerfügbar?Als VL verfügbar?
ETFsJaNein
FondsJaNein
BaufinanzierungJaNein
BausparvertragNeinNein
BanksparplanNeinNein

Das bedeutet: Generell keine Möglichkeiten zum VL-Sparen bei Consorsbank vorhanden.

Hinweis: Die Consorsbank selbst verweist bei vermögenswirksamen Leistungen auf den Partner „DWS“, über welchen VL-Fondssparen möglich ist. Das bedeutet jedoch, dass das VL-Sparen nicht über die Consorsbank läuft.

Unsere Empfehlung: Neues VL-Depot eröffnen und darüber ETFs oder Fonds mit vermögenswirksamen Leistungen besparen.

VL-Sparen: Bitte mit ETFs oder Fonds

Vermögenswirksame Leistungen werden häufig als „geschenktes Geld“ bezeichnet und können in verschiedene Produkte angelegt werden.

Die BaFin erläutert die Möglichkeiten des VL-Sparens wie folgt:

„Der Arbeitnehmer kann die Anlageform in der Regel frei wählen. Es gibt vier gängige Sparformen: den VL-Banksparplan, den VL-Fondssparplan, den VL-Bausparvertrag und die Baukredittilgung.“

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Die Anlage von vermögenswirksamen Leistungen kann je nach Anlageform sehr unterschiedliche Renditen zur Folge haben:

ProduktErwartete Rendite
ETFsHoch
FondsHoch
BaufinanzierungNiedrig
BausparvertragNiedrig
BanksparplanNiedrig

Zwischenfazit zur Tabelle:

  • Aktien-ETFs & Aktien-Fonds: Durchschnittlich hohe zu erwartende Renditen.
  • Baufinanzierung, Bausparvertrag & Banksparplan: Durchschnittlich geringe zu erwartende Renditen.

Die niedrigen Zinsen sind ein Grund für die geringen Renditen, die bei festverzinslichen Anlagen zu erwarten sind.

Vermögenswirksame Leistungen mit ETFs oder Fonds anlegen dagegen ermöglicht wesentlich attraktivere Renditen.

VL-Sparen mit ETFs und Fonds

VL anlegen mittels ETFs oder Fonds ist zwar nicht bei Consorsbank möglich, bietet aber erhebliche Vorteile.

Vorteile beim VL-Sparen mit ETFs oder Fonds:

  • Hohe Renditeerwartungen und Ertragschancen.
  • Sehr geringe Kosten bei ETFs.
  • Durchschnittliche Wertentwicklung weit über Inflationsausgleich.

Depot-Empfehlung für vermögenswirksame Leistungen

Vorteile unserer Empfehlung für das VL-Depot:

  • Keine Kosten für Depotführung beim ersten VL-Depot.
  • ETFs und Fonds möglich.
  • Einfach online abschließbar.
  • Keine Mindestsparrate.
  • Förderung möglich.

Anfallende Kosten für das VL-Depot:

  • 10 € VL-Entgelt pro Jahr (günstiger als direkte Konkurrenz)
  • 0,20 % Transaktionskosten (bei 25 € Sparplan sind das 0,05 € pro Ausführung)

Beispiel für 12 Monate lang 25 € VL-Sparplan: 10,60 € Kosten pro Jahr.
– 10 € VL-Entgelt
– 12 Monate * 25 € * 0,20 % = 0,60 € Transaktionskosten

Schritt für Schritt: VL-Sparplan online abschließen

Die folgenden Schritte sind notwendig, um vermögenswirksame Leistungen über unsere Depot-Empfehlung mittels ETFs oder Fonds anzulegen.

#1 Website aufrufen

  1. Link zur Website*
  2. Klick auf „Jetzt VL Sparen“

Screenshot für den Button auf der Website:

Jetzt VL-Sparen

#2 Fondsauswahl

Screenshot zur Fondsauswahl:

Ihre Fondsauswahl

Unsere Empfehlung:

  • Name: iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)
  • Produkt: ETF
  • ISIN: IE00B4L5Y983
  • Region: Weltweite Anlage, globale Streuung.
  • Kosten: Mit 0,2 % TER sehr geringe laufende Kosten.

Fast identische ETFs wie unsere Empfehlung: Invesco MSCI World UCITS ETF (IE00B60SX394), AMUNDI MSCI WORLD UCITS ETF (LU1681043599) und Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1C (LU0274208692).

Screenshot zur Suchfunktion:

Auswahl iShares Core MSCI World

Screenshot zur bestätigten Fondsauswahl:

Ihre Fondsauswahl iShares Core MSCI World

#3 Persönliche Daten eingeben

  • Vorname, Nachname, Adresse.
  • Geburtsdatum, Geburtsort.
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Screenshot der persönlichen Daten:

Persönliche Daten des Depotinhabers

#4 Antrag abschicken und Bescheinigung erhalten

  • VL-Bescheinigung wird zugestellt.
  • Auf Bescheinigung sind Zahlungsinformationen angegeben.
  • Bescheinigung an Arbeitgeber weitergeben.
  • Arbeitgeber leistet anschließend die Zahlungen.

Fazit: Vermögenswirksame Leistungen bei Consorsbank

Auch wenn Consorsbank keine Anlage von vermögenswirksamen Leistungen anbietet, gibt es unseren Erfahrungen nach sehr interessante Alternativen.

Wir haben in diesem Artikel eine einfach umzusetzende Möglichkeit für das VL-Sparen mit ETFs und Fonds aufgezeigt.

Zum Abschluss ein Zitat des Bundesverbands deutscher Banken zum VL-Sparen:

„Auch wenn sich im Vorfeld nicht bei jeder Anlageform exakt sagen lässt, welche Summe nach sieben Jahren ausgezahlt wird, eines ist absolut sicher: Ein Verzicht auf dieses finanzielle Geschenk des Arbeitsgebers – ganz gleich bei welcher Anlageform – ist nicht sinnvoll.“

Quelle: Bundesverband deutscher Banken

Also: Vermögenswirksame Leistungen nicht ungenutzt lassen und direkt ein VL-Depot eröffnen!

Anhang: Über Consorsbank

Im Jahr 2002 wurde Consors von der französischen BNP Paribas übernommen und fungierte bis 2014 als Cortal Consors, als sie den Handel als Consorsbank aufnahm.

Heute gehört die Consorsbank zur BNP Paribas mit Deutschlandzentrale in Nürnberg. Die Consorsbank bietet umfassende Finanzdienstleistungen und tritt als Online-Broker auf.

Die Consorsbank ist eine der führenden Direktbanken in Europa und betreut als Online-Broker mittlerweile mehr als 600.000 Kunden aus Deutschland.

Sie ist ein Broker vom Typ Market-Maker, der keine Einzahlung erfordert, um ein Konto zu eröffnen, und variable Spreads bietet.

Sicherheit für Kunden

Die Consorsbank unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und ist Mitglied der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und des Einlagensicherungsfonds.

Kundeneinlagen bei der Consorsbank sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro und durch den Deutschen Einlagensicherungsfonds mit 120 Mio. Euro pro Kunde gesichert.

Konten

Ein Konto bei der Consorsbank ist ein Handelskonto, das Sie führen und das ähnlich wie Ihr Bankkonto funktioniert, jedoch mit dem Unterschied, dass es in erster Linie zum Zwecke des Tradings eingerichtet wird.

Die Consorsbank bietet zudem CFD-Konten und Fremdwährungskonten an.

Ein Demokonto bietet die Consorsbank nicht an.

Die Consorsbank bietet folgende Finanzinstrumente zum Handel an:

Aktien, Anleihen, CFDs, ETCs, ETFs, Fonds, Futures, Optionen und Optionsscheine.

Für den Handel mit Futures und Optionen ist bei der Consorsbank das Trading an der Terminbörse EUREX möglich.

Nach Angaben der Consorsbank werden Margin-Verpflichtungen in Echtzeit berechnet. Das Unternehmen behauptet auch, dass es ein dediziertes EUREX-Supportteam für den EUREX-Kundensupport gibt.

Gebühren

In Bezug auf allgemeine Gebühren bietet die Consorsbank:

  • Kostenlose Depot- oder Kontoführung.
  • Kostenlose Orderlimits.
  • Kostenfreie Teilausführungen (bei Ausführung am selben Tag).
  • Kostenfreie Orders.
  • Stornierung.
  • Freie Dividendenzahlungen (ggf. abzüglich Fremdaufwendungen).

Beim Handel mit deutschen Aktien erhebt die Consorsbank folgende Gebühren:

  • Basisprovision von 4,95 Euro.
  • Zuzüglich 0,25 % des Transaktionsvolumens (mindestens 5,00 EUR, maximal 69,00 EUR) zuzüglich einer handelsabhängigen Gebühr.
  • Zzgl. Offline-Bearbeitungsgebühr von 14,95 Euro (bei Bestellung per Fax, Telefon oder Brief)

Beim Handel mit ausländischen Aktien erhebt die Consorsbank folgende volumenabhängige Gebühren:

  • Feste Gebühr je nach Börse.
  • Plus 0,25 % des Transaktionsvolumens.
  • Zuzüglich anfallender externer Gebühren, z. B. Stempelsteuer.
  • Zzgl. 14,95 Euro Offline-Bearbeitungsgebühr (bei Bestellung per Fax, Telefon, Brief).