Zum Inhalt springen

VL-Sparen Sparkasse: Aktuelle Möglichkeiten

  • Das Wichtigste in Kürze:
  • Vermögenswirksame Leistungen lassen sich nur bei ausgewählten Anbietern anlegen.
  • Viele Broker und Banken bieten überhaupt kein VL-Sparen an.
  • Vor allem VL-Sparen mit ETFs oder Fonds ist äußerst selten zu finden.

Dieser Artikel zeigt: Aktuelle Optionen für vermögenswirksame Leistungen bei Sparkasse.

Besonders zu beachten: Unsere Empfehlung zur Anlage von vermögenswirksamen Leistungen.

Übersicht: VL-Sparen bei Sparkasse

ProduktVerfügbar?Als VL verfügbar?
ETFsJaNein
FondsJaJa
BaufinanzierungJaNein
BausparvertragJaJa
BanksparplanJaNein

Das bedeutet: Mehrere Möglichkeiten zum VL-Sparen bei der Sparkasse vorhanden.

Hinweis: Wir empfehlen VL-Sparen mit Sparkassen-Fonds nicht aufgrund der hohen Kosten der Fonds (vor allem im Vergleich zu ETFs). VL-Sparen mit Bausparverträgen empfehlen wir aufgrund der niedrigen Zinsen generell nicht.

Unsere Empfehlung: Neues VL-Depot eröffnen und darüber ETFs oder Fonds mit vermögenswirksamen Leistungen besparen.

VL-Sparen: Bitte mit ETFs oder Fonds

Vermögenswirksame Leistungen werden häufig als „geschenktes Geld“ bezeichnet und können in verschiedene Produkte angelegt werden.

Die BaFin erläutert die Möglichkeiten des VL-Sparens wie folgt:

„Der Arbeitnehmer kann die Anlageform in der Regel frei wählen. Es gibt vier gängige Sparformen: den VL-Banksparplan, den VL-Fondssparplan, den VL-Bausparvertrag und die Baukredittilgung.“

Quelle: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Die Anlage von vermögenswirksamen Leistungen kann je nach Anlageform sehr unterschiedliche Renditen zur Folge haben:

ProduktErwartete Rendite
ETFsHoch
FondsHoch
BaufinanzierungNiedrig
BausparvertragNiedrig
BanksparplanNiedrig

Zwischenfazit zur Tabelle:

  • Aktien-ETFs & Aktien-Fonds: Durchschnittlich hohe zu erwartende Renditen.
  • Baufinanzierung, Bausparvertrag & Banksparplan: Durchschnittlich geringe zu erwartende Renditen.

Die niedrigen Zinsen sind ein Grund für die geringen Renditen, die bei festverzinslichen Anlagen zu erwarten sind.

Vermögenswirksame Leistungen mit ETFs oder Fonds anlegen dagegen ermöglicht wesentlich attraktivere Renditen.

VL-Sparen mit ETFs und Fonds

VL anlegen mittels ETFs oder günstigen Fonds ist zwar nicht bei Sparkasse möglich, bietet aber erhebliche Vorteile.

Vorteile beim VL-Sparen mit ETFs oder Fonds:

  • Hohe Renditeerwartungen und Ertragschancen.
  • Sehr geringe Kosten bei ETFs.
  • Durchschnittliche Wertentwicklung weit über Inflationsausgleich.

Depot-Empfehlung für vermögenswirksame Leistungen

Vorteile unserer Empfehlung für das VL-Depot:

  • Keine Kosten für Depotführung beim ersten VL-Depot.
  • ETFs und Fonds möglich.
  • Einfach online abschließbar.
  • Keine Mindestsparrate.
  • Förderung möglich.

Anfallende Kosten für das VL-Depot:

  • 10 € VL-Entgelt pro Jahr (günstiger als direkte Konkurrenz)
  • 0,20 % Transaktionskosten (bei 25 € Sparplan sind das 0,05 € pro Ausführung)

Beispiel für 12 Monate lang 25 € VL-Sparplan: 10,60 € Kosten pro Jahr.
– 10 € VL-Entgelt
– 12 Monate * 25 € * 0,20 % = 0,60 € Transaktionskosten

Schritt für Schritt: VL-Sparplan online abschließen

Die folgenden Schritte sind notwendig, um vermögenswirksame Leistungen über unsere Depot-Empfehlung mittels ETFs oder Fonds anzulegen.

#1 Website aufrufen

  1. Link zur Website*
  2. Klick auf „Jetzt VL Sparen“

Screenshot für den Button auf der Website:

Jetzt VL-Sparen

#2 Fondsauswahl

Screenshot zur Fondsauswahl:

Ihre Fondsauswahl

Unsere Empfehlung:

  • Name: iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)
  • Produkt: ETF
  • ISIN: IE00B4L5Y983
  • Region: Weltweite Anlage, globale Streuung.
  • Kosten: Mit 0,2 % TER sehr geringe laufende Kosten.

Fast identische ETFs wie unsere Empfehlung: Invesco MSCI World UCITS ETF (IE00B60SX394), AMUNDI MSCI WORLD UCITS ETF (LU1681043599) und Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1C (LU0274208692).

Screenshot zur Suchfunktion:

Auswahl iShares Core MSCI World

Screenshot zur bestätigten Fondsauswahl:

Ihre Fondsauswahl iShares Core MSCI World

#3 Persönliche Daten eingeben

  • Vorname, Nachname, Adresse.
  • Geburtsdatum, Geburtsort.
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Screenshot der persönlichen Daten:

Persönliche Daten des Depotinhabers

#4 Antrag abschicken und Bescheinigung erhalten

  • VL-Bescheinigung wird zugestellt.
  • Auf Bescheinigung sind Zahlungsinformationen angegeben.
  • Bescheinigung an Arbeitgeber weitergeben.
  • Arbeitgeber leistet anschließend die Zahlungen.

Fazit: Vermögenswirksame Leistungen bei Sparkasse

Auch wenn die Sparkasse eher begrenzte Anlagen von vermögenswirksamen Leistungen anbietet, gibt es unseren Erfahrungen nach sehr interessante Alternativen.

Wir haben in diesem Artikel eine einfach umzusetzende Möglichkeit für das VL-Sparen mit ETFs und Fonds aufgezeigt.

Zum Abschluss ein Zitat des Bundesverbands deutscher Banken zum VL-Sparen:

„Auch wenn sich im Vorfeld nicht bei jeder Anlageform exakt sagen lässt, welche Summe nach sieben Jahren ausgezahlt wird, eines ist absolut sicher: Ein Verzicht auf dieses finanzielle Geschenk des Arbeitsgebers – ganz gleich bei welcher Anlageform – ist nicht sinnvoll.“

Quelle: Bundesverband deutscher Banken

Also: Vermögenswirksame Leistungen nicht ungenutzt lassen und direkt ein VL-Depot eröffnen!

Anhang: Über Sparkasse

Der S Broker ist der Online-Broker der Sparkassen. Er bietet verschiedene Depotmodelle an, die sich in Preis, Leistungen und Handelsmöglichkeiten unterscheiden. Auch wenn Sie nicht bei der Sparkasse sind, können Sie beim S Broker problemlos ein Depot eröffnen.

Der S Broker bietet verschiedene Depotmodelle an:

  • Ein klassisches Wertpapierdepot.
  • Zwei Kontomodelle für Jugendliche und Minderjährige.
  • Ein CFD-Konto.
  • Ein Depot für Investmentclubs ab 50 Personen.

Mit dem Depot der Sparkassen können Sie neben Aktien, Fonds und ETFs auch mit Anleihen, Hebelprodukten, Neuemissionen und Anlagezertifikaten handeln. Ansonsten bietet der Sparkassen Broker nicht nur Börsen- und Direkthandel, sondern auch die Möglichkeit für Einmalanlagen und Sparpläne an.

Mit dem S Broker Depot handeln Sie an allen deutschen und 29 ausländischen Börsen sowie im außerbörslichen Direkthandel.

Kosten und Gebühren beim Sparkassen Broker

Sie zahlen nichts für Ihr Depot, wenn Sie mindestens eine Wertpapiertransaktion mit einem Ordervolumen von 50 Euro pro Quartal tätigen. Dies gilt auch für Sparplan-Umsetzungen.

Alternativ zählt ein Vermögen von mindestens 10.000 Euro am Quartalsende.

Der Orderpreis bei S Broker Depot setzt sich aus einem Basispreis und variablen Orderkosten (abhängig vom Ordervolumen) zusammen. Es werden Mindest- und Höchstpreise festgelegt. Hinzu kommt eine pauschale Bearbeitungsgebühr. Je nach Handelsplatz können jedoch zusätzliche Kosten entstehen.

Für telefonisch erteilte Aufträge berechnet der Makler zusätzlich eine Pauschale. Das Erstellen, Ändern und Löschen von Limits ist beim S Broker Depot kostenlos.

So öffnen Sie das S Broker-Depot

Sie können das Depot online eröffnen. Entscheiden Sie einfach, welches Einlagenmodell Sie wünschen und ob Sie es alleine oder als Gemeinschaftskonto führen. Anschließend füllen Sie im Online-Antragsverfahren alle Angaben aus, die der Sparkassenmakler benötigt. Dazu gehören neben persönlichen Angaben auch Handelskenntnisse, damit die Bank Ihren Erfahrungsstand einschätzen kann.

Nach dem Absenden können Sie sich per Post- oder Video-Ident legitimieren.

Mit dem sogenannten S Broker Übungsdepot bietet der Sparkassen Broker die Möglichkeit, ohne Risiko zu handeln und verschiedene Strategien auszuprobieren. Sie können sogar beliebig viele Musterportfolios erstellen. Dazu benötigen Sie allerdings ein echtes Depot beim Broker.